Infos & Beratung rund um die Themen Sterben, Tod und Trauer

ZENTRALE ANLAUFSTELLE HOSPIZ

030 40711113 | Mo. bis Fr. 9 - 15 Uhr | post@hospiz-aktuell.de

Was tun bei Gewalt gegen betreute Menschen?

Veröffentlicht am 13.05.2024 von Claudia Pfister

Was tun, wenn ein betreuter Mensch körperlichen oder seelischen Übergriffen bzw. sogar Misshandlungen ausgesetzt ist? Und - noch schlimmer - was tun, wenn diese Übergriffe von der Person ausgehen, die eigentlich mit der Pflege und Betreuung bevollmächtigt ist? Leider kann diese Abhängigkeit immer …

mehr

Sprach- und Kulturmittlung in der Hospiz- und Palliativarbeit: Werkstattgespräch am 5. Juni

Veröffentlicht am 03.05.2024 von Claudia Pfister

Werkstattgespräch Im Rahmen der "Berliner Werkstattgespräche" des Hospiz- und Palliativverbandes Berlin geht es am Mittwoch, 5. Juni 2024, um das Thema „Sprach- und Kulturmittlung in der Hospiz- und Palliativarbeit“. In einer vielfältigen Gesellschaft bemüht man sich im Gesundheitswesen …

mehr

Jetzt bewerben: Journalistenpreis der Unionhilfswerk-Förderstiftung zum Thema "Assistierter Suizid"

Veröffentlicht am 02.05.2024 von Claudia Pfister

Um die Themen "Sterben, Tod und Trauer" in den Medien zu fördern und ihnen mehr gesamtgesellschaftliche Beachtung zu verschaffen, lobt die Unionhilfswerk-Förderstiftung alle zwei Jahre einen Journalistenpreis aus. Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Preis berücksichtigt Beiträge aus Print, …

mehr

Unsere Buchempfehlung: "Sarggeschichten" von Sarah Benz & Katrin Trommler

Veröffentlicht am 03.04.2024 von Claudia Pfister

Ein Buch wie die "Sarggeschichten" ist ein Glücksfall. Ein Glücksfall, weil es Sarah Benz und Katrin Trommler verstehen, die schweren und ungeliebten Themen Sterben, Tod und Trauer auf lockere und doch gleichzeitig eindringliche, berührende und einfühlsame Art und Weise aufzubereiten. Das ist für …

mehr

Checklisten für kultursensibles Handeln im Hospiz- und Palliativbereich erschienen

Veröffentlicht am 22.03.2024 von Claudia Pfister

Der eigene Glaube und die eigene Spiritualität bieten auch in einer Zeit der Entkirchlichung für viele Menschen einen wichtigen Halt am Lebensende. Für Begleitpersonen und Pflegepersonal im Hospiz- und Palliativbereich ergeben sich aus den ganz unterschiedlichen und sehr individuellen …

mehr